Schulelternbeirat

Der SEB und die Schulgemeinschaft der Realschule plus Annweiler freuen sich auf Ihre Mitarbeit!

 SEB Mitarbeit der Eltern

Frau Bohn

Denise Bohn SEB

Mein Name ist Denise Bohn. Ich habe 2 Kinder und mein Sohn Jannik besucht die Realschule Plus Annweiler.

Im SEB möchte ich mich als Ansprechpartner und Interessevertreterin aller Eltern einsetzen um Ideen, Wünsche, Sorgen und Anregungen an die Schulleitung weiterzugeben und gemeinsam Lösungen zu finden. Des Weiteren habe ich Spaß daran die Schule gemeinsam mit den anderen SEB Mitgliedern bei Veranstaltungen zu unterstützen.

Frau Hornschuh

Michaela Hornschuh SEB

Mein Name ist Michaela Hornschuh, bin 39 Jahre alt und komme aus Rinnthal.

Ich habe zwei Mädels, die die 9. Klasse besuchen und ich freue mich den SEB mit Ideen und meinem Einsatz unterstützen zu dürfen, was mir sehr viel Spaß bereitet.

Herr Kuhn

Udo Kuhn SEB

Name: Udo Kuhn

Kind: Sohn in der 7. Klasse

Ich bin 57 Jahre alt, wohnhaft in Siebeldingen, verheiratet, Vater von zwei Kindern (12 und 17 Jahre alt) und selbständig (Werbeagentur modus: medien+kommunikation gmbh in Landau). Seit Sommer 2021 in meiner zweiten Amtszeit als Mitglied des SEB der RealschulePlus Annweiler.

Herr Müller

Charly Müller SEB

Name: Charly Müller

Warum SEB-Mitglied: Die RS plus Annweiler ist eine sehr gute Schule. Doch es gibt immer etwas, das man noch verbessern kann, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

Frau Rebholz

Nicole Rebholz SEB

Nicole Rebholz, Erzieherin und Leiterin einer Kita, seit mehreren Jahren und zur Zeit Vorsitzende im SEB.

Warum schon so lange? Weil ich die offene, ehrliche Art untereinander und miteinander sowie die konstruktive gute Zusammenarbeit sehr schätze.

Frau Mandery

Nicole Mandery SEB

Mein Name ist Nicole Mandery und ich bin 38 Jahre alt.
Meine Tochter geht in die 6 Klasse der Realschule Plus.
Ich freue mich darauf den SEB mit Ideen und meinem Einsatz zu unterstützen.

Frau Gläßgen

Mein Name ist Bianca Gläßgen, ich bin Mama von 3 Jungs. Mein Jüngster besucht die 8. Klasse.

Da mir die Arbeit im SEB viel Freude bereitet, bin ich nach meiner 2 jährigen Pause nun wieder dabei und freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem SEB Team.

Herr Keller

Mein Name ist Dirk Keller, ich bin 44 Jahre alt.

Bei der Firma WASGAU arbeite ich im Vertrieb als Fachberater für Wein, Sekt und Spirituosen. Tischtennis zählt zu meinen Hobbys.

Mein Sohn Finn besucht die Klasse 6d.

Ich freue mich, zusammen mit dem SEB, die kommenden Aufgaben bestmöglich zu lösen.

Herr Dietrich

Mein Name: Wolfgang Dietrich

Mein Sohn besucht die 5. Klasse. Ich möchte helfen ihm und den anderen Schülern eine schöne und erfolgreiche Schulzeit zu ermöglichen. Ich freue mich mit dem Team konstruktiv daran zu arbeiten neue Ideen zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen.